BuiltWithNOF
Fragen / Preise

Willkommen auf der Seite für die häufig gestellten Fragen (FAQ). Unten findet ihr Antworten auf die häufigsten Fragen von Besuchern dieser Website. Falls ihr zu euren Fragen keine Antwort auf dieser Seite findet, sendet uns eine E-Mail, kommt kurz mal vorbei oder ruft uns einfach mal an.

simone@marcos-fahrschule.de               06652 - 74 77 77   oder     0172 - 68 07 184

Erste und wichtigste Frage: Was kostet mich mein neuer Führerschein ???

gültig ab 19.01.2013 (incl. 19% MwSt)

B

B E

A / A2

A1

AM

L

Grundbetrag:

319 €

45 €

195 €

205 €

190 €

186 €

Grundbetrag bei Aufbauprüfung A / A 2

 

 

45 €  

 

 

 

Vorstellung zur theoretischen Prüfung:

44,50 €

 

44,50 €

44,50 €

44,50 €

44,50 €

Fahrstunde zu je 45 Minuten:

32,90 €

36,90 €

36,90 €

34 €

32,90 €

 

Sonderfahrt zu je 45 Minuten:

47 €

51 €

51 €

48,50 €

 

 

Vorstellung zur praktischen Prüfung:

105 €

105 €

110 €

110 €

90 €

 

.Mofa: komplett 140,- €   

In dieser Preisliste sind nicht alle Leistungen unserer Fahrschule aufgelistet. Insbesondere wenn ihr euch für eine Doppelklasse entscheidet, könnt ihr immer an der Grundgebühr sparen. Da es verschiedene Kombinationsmöglichkeiten gibt, fragt einfach bei uns nach.

Wieviel dein Führerschein kostet ist natürlich ganz von dir persönlich und deiner Vorbildung abhängig. Damit will ich sagen: nicht alle Menschen lernen gleich schnell ...

Zweite Frage: Welche Papiere brauche ich zur Anmeldung ?

    Wichtig: Ihr könnt alle erforderlichen Papiere nachreichen! Ihr müsst also nicht alles am Tag der Anmeldung schon dabei haben!

    1. Ein Passbild (für die Mofa-Prüfbescheinigung brauchen wir zwei)

    2. Bescheinigung über einen Erste Hilfe Kurs oder Sofortmassnahmen am Unfallort

    3. Sehtest vom Augenoptiker

Nächste Frage: Wann beginnt man eigentlich mit der Ausbildung ?

    Wenn ihr pünktlich zu eurem Geburtstag den Führerschein haben wollt, meldet euch lieber etwas früher an, damit wir nicht am Ende Terminprobleme bekommen. Auch die Behörde (Führerscheinstelle) braucht ca. 5 Wochen um den Antrag zu bearbeiten.

    Grundsätzlich ist bei rechtzeitiger Anmeldung eine Ausbildung innerhalb von drei Wochen möglich !

    Der Einstieg in den Theorieunterricht kann jederzeit erfolgen.

Begleitendes Fahren mit 17 - wer darf Begleitperson sein ?

    Die Begleitpersonen müssen mindestens 30 Jahre alt sein und seit 5 Jahren die Fahrerlaubnis Klasse B (oder 3) besitzen.

    Weiterhin dürfen im Verkehrszentralregister (Flensburg) zum Zeitpunkt der Antragstellung nicht mehr als 3 Punkte registriert sein!

     

[Startseite] [Informationen über uns] [Unser Angebot] [Sicherheitstraining] [PKWs] [Motorräder] [Unterricht] [Fragen / Preise] [Impressum]